Programmzentrum

Prof. Dr. Peter Paulus

Programmleitung

Prof. Dr. phil., seit 1998 Professor für Psychologie am Institut für Psychologie der Leuphana Universität Lüneburg, 1995 bis 1998 Professor für Pädagogische Psychologie an der Fachhochschule Magdeburg, vorher Vertretungsprofessuren an den Universitäten Lüneburg und Göttingen. Diplom in Psychologie 1973.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Pädagogische Psychologie, Familienpsychologie, Gesundheitspsychologie, -bildung, -beratung und -förderung. Seine übergreifenden Interessen gelten der Untersuchung und Ermöglichung einer guten Erziehung und Bildung in den verschiedenen pädagogischen, sozialpädagogischen und sozialarbeiterischen Arbeitsfeldern.

Kontakt: paulus@uni.leuphana.de

Natalie Schwarz, M. A.

Programmmanagement

Bildungswissenschaftlerin (MA). Sie arbeitet seit September 2019 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "MindMatters - mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln". Vorher war sie von 2018 - 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Handlungsfeld Lehrkräftegesundheit des ZZL-Netzwerks (Zukunftszentrum Lehrerbildung) der Leuphana Universität. Von 2011 bis 2018 absolvierte sie ein Studium der Kulturwissenschaft (BA) und der Bildungswissenschaften (MA) an der Leuphana Universität. Von 2015 - 2018 arbeitete sie als studentische Mitarbeiterin am Methodenzentrum und war an der Organisation und Ausrichtung der "International Transdisciplinarity Conference 2017" in Lüneburg beteiligt. Ihre Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind: Heterogenität, Diversität und Inklusion sowie Resilienz, Disability Studies und Intersektionalität.

Aufgaben bei MindMatters: Programmmanagement, -entwicklung und -koordination, konzeptionelle Betreuung der Länderkooperationen, Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen.

Kontakt: nschwarz@leuphana.de

Dr. phil. Marko Toska

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. phil., Betriebswirt (BA). Er arbeitet seit Januar 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "MindMatters - mit psychischer Gesundheit gute Schule entwickeln". Vorher war er von 2013 - 2016 Teilprojektleiter von "Psychische Gesundheit in Betrieben" im Verbundprojekt "psychenet" (Gesundheitsmetropole Hamburg). Von 2010 bis 2013 arbeitete und promovierte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "PIN-9" am Institut für Psychologie der Leuphana Universität in Lüneburg. Seine Arbeits- und Interessenschwerpunkte sind: Entwicklungspsychologie, Psychische Gesundheit in Schulen, Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz, Krisenintervention und psychosoziale Notfallversorgung, sowie Emotionen.

Aufgaben bei MindMatters: Inhaltliche Ausarbeitung von Themenmodulen für den Unterricht, inhaltliches Mitwirken an der Programmentwicklung, Programmkoordination.

Kontakt: toska@leuphana.de

Wissenschaftliche & Studentische Hilfskräfte

Anja Burmeister

Studentische Hilfskraft

Studiert Lehramt an der Leuphana Universität Lüneburg.

Aufgaben bei MindMatters: Bearbeitung der Bestellungen; Betreuung der Bestellerinnen und Besteller.

Kontakt: mindmatters-bestellungen@uni.leuphana.de

Marcel Pein

Studentische Hilfskraft

Studiert Berufliche Bildung Sozialpädagogik und Englisch an der Leuphana Universität Lüneburg.

Aufgaben bei MindMatters: Recherche und Administration