Aktuelles

Studie: Immer mehr Jugendliche sind psychisch krank!

Eine Erhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse kommt zu dem Schluss, dass immer mehr Schülerinnen und Schüler an psychischen Erkrankungen leiden und über Beschwerden klagen, die keine organischen Ursachen haben. Laut der Erhebung sind hochgerechnet auf ganz Deutschland etwa 1,1 Millionen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren betroffen. Die zentralen Gründe hierfür: Stress, hoher Leistungsdruck durch Schule, Eltern, eine dauerbeschleunigte Gesellschaft, digitale Reizüberflutung, Mobbing in sozialen Netzwerken und Versagensängste.

Studie und Interview

2019 von Oliver Schmidt

Erste Ergebnisse der KiGGS Welle 2 veröffentlicht

Das Robert-Koch-Institut in Berlin hat erste Ergebnisse der 2. KiGGS-Welle veröffentlicht. Unter anderem findet ein Vergleich innerhalb der KiGGS-Kohorte zwischen den beiden Wellen bzgl. des Themas "Psychische Auffälligkeiten" statt.

Zur Studie

2018 von Oliver Schmidt

MindMatters Gast beim Studientag der BBS Zweibrücken

Im Rahmen eines Studientages gastierte ein Referent von MindMatters an der BBS Zweibrücken. Über die Veranstaltung berichte der Pfälzische Merkur.

Zum Zeitungsartikel

2018 von Oliver Schmidt

Auftaktveranstaltung für MindMatters in Rheinland-Pfalz

Am 7.3.2018 fand in Andernach eine Auftaktveranstaltung für MindMatters in Rheinland-Pfalz statt. 140 Lehrkräfte nahmen an einem Vortrag und einer Workshop-Reihe des Programmteams teil. Gastgeber war die Unfallkasse Rheinland-Pfalz als neuer Kooperationspartner.

Zum Artikel

2018 von Oliver Schmidt

Der SWR berichtet über MindMatters in Rheinland-Pfalz

In einem Fernsehbeitrag berichtet der SWR über die Bemühungen, MindMatters zukünftig flächendeckend in Schulen in Rheinland-Pfalz umzusetzen. Dafür haben gleich mehrere Beteiligte und Unterstützer einen Rahmenvertrag geschlossen.

Zum Video

2018 von Oliver Schmidt